Login


Registrierung
Kennwort vergessen

Vorträge & Workshops
 

Nicht angemeldet

Sie müssen sich (registrieren und) einloggen, wenn Sie sich zu einem Kurs anmelden möchten.
2020217
Gua Sha 1
Die Kunst, wirkungsvoll Stauungen und Schmerzen zu beseitigen
0
Gua Sha ist eine volksheilkundliche Schabetechnik aus Asien.
Mit einem Gegenstand (hier mit einem Schraubglasdeckel) wird über die eingeölte Haut geschabt. Meistens wird diese Technik auf dem Rücken angewendet. Hierdurch kommt es zu einer starken Durchblutung des Gewebes, die verhärteten Muskeln entspannen sich und Schmerzen verschwinden.
Gua Sha wirkt u.a. durchblutungsverbessernd, entspannend, schmerzlindernd, stoffwechselaktivierend und abwehrstärkend. Es ist geeignet bei Rücken- und Gelenksbeschwerden, Verspannungen der Muskulatur, Erkältungskrankheiten, Kopfschmerzen und Migräne.
Der Kurs umfasst Theorie und Praxis. Danach sind Sie in der Lage, sich selbst oder Familienmitglieder wirkungsvoll zu unterstützen.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 6 - max. 10
Beginn:
Montag 12.10.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
12.10.2020
Mitzubringen
bequeme Kleidung, Schal oder Halstuch für danach, großes Badetuch oder Laken, viel zu trinken (am besten Wasser)
Materialkosten 
5,00 € für das Skript 
Anmeldefrist 
12.10.2020 
Kursgebühr:
15,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020218
Gua Sha 2
Die Kunst, wirkungsvoll Stauungen und Schmerzen zu beseitigen
0
Gua Sha ist eine volksheilkundliche Schabetechnik aus Asien.
Mit einem Gegenstand (hier mit einem Schraubglasdeckel) wird über die eingeölte Haut geschabt. Meistens wird diese Technik auf dem Rücken angewendet. Hierdurch kommt es zu einer starken Durchblutung des Gewebes, die verhärteten Muskeln entspannen sich und Schmerzen verschwinden.
Gua Sha wirkt u.a. durchblutungsverbessernd, entspannend, schmerzlindernd, stoffwechselaktivierend und abwehrstärkend. Es ist geeignet bei Rücken- und Gelenksbeschwerden, Verspannungen der Muskulatur, Erkältungskrankheiten, Kopfschmerzen und Migräne.
Der Kurs umfasst Theorie und Praxis. Danach sind Sie in der Lage, sich selbst oder Familienmitglieder wirkungsvoll zu unterstützen.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 6 - max. 10
Beginn:
Mittwoch 11.11.2020, 09:00 - 12:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
11.11.2020
Mitzubringen
bequeme Kleidung, Schal oder Halstuch für danach, großes Badetuch oder Laken, viel zu trinken (am besten Wasser)
Materialkosten 
5,00 € für das Skript 
Anmeldefrist 
11.11.2020 
Kursgebühr:
15,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020237
Das BioLogische Heilwissen und seine Schwerpunktthemen
Die Einführung zur Vortragsreihe
0
Warum bin ich schon wieder krank? Warum gerade jetzt?
Warum bekomme ich regelmäßig z.B. eine Blasenentzündung? Werde ich jemals Krebs bekommen?
Wenn auch Sie öfter Fragen dieser Art haben, dann bietet sich dieser Vortrag an. Die Referentin stellt das BioLogische Heilwissen vor und vermittelt Ihnen einen ersten Einblick in dieses wertvolle Wissen und seine Schwerpunktthemen.
Sie lernen die fünf bioLogischen Naturgesetze anhand von Fallbeispielen aus der Heilpraxis kennen. Dabei werden Sie erkennen, dass die Heilung von Krebs, Neurodermitis, Migräne u.v.m. nichts Ungewöhnliches ist, sondern der normale Vorgang im Körper, nachdem der verursachende Konflikt gelöst und der biologische und seelisch-geistige Sinn der Erkrankung erfüllt ist.
Gerne können auch Ihre eigenen Fallbeispiele kurz besprochen werden.
Für ein besseres Verständnis der Vortragsreihe ist dieser Einführungsvortrag notwendig.
Schwerpunktthemen der folgenden Vorträge:
•Aufs Kreuz gelegt - Beschwerden im Bewegungsapparat
•Augen – Fenster der Seele - Augenerkrankungen
•Vom Übergewicht ins Gleichgewicht – Abnehmen durch Konfliktlösung
•Bluthochfruck und Kopfschmerzen

Die Vorträge der Schwerpunktthemen bauen inhaltlich auf diesem Einführungsvortrag auf!
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 25
Beginn:
Mittwoch 27.01.2021, 19:00 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
27.01.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
27.01.2021 
Kursgebühr:
8,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020238
Die Augen – Fenster der Seele
Augenerkrankungen aus der Sicht des BioLogischen Heilwissens
0 
Voraussetzung ist der Kurs 2020237
Unsere Augen sind äußerst komplexe Organe und ebenso komplex und vielfältig sind die damit zusammenhängenden Beschwerden und Erkrankungen.
In diesem Vortrag widmen wir uns den unbewussten, emotionalen Ursachen der Augenerkrankungen.
Die Augen sind das Fenster der Seele. Und durch dieses Fenster müssen wir blicken, um die emotionalen Auslöser für Kurz- und Weitsichtigkeit, Grauen und Grünen Star, Netzhautablösung, Bindehautentzündung oder Schielen zu finden.
Das Aufspüren und Bewusstwerden dieser Ursachen ist der erste notwendige Schritt. Erfolgt danach eine Veränderung der fixierten emotionalen Haltung, kann es auch zur Veränderung auf körperlicher Ebene führen - das nennen wir dann Heilung.
Im Vortrag werden verschiedene Methoden und Ansätze zur Konfliktlösung vorgestellt. Außerdem können während und nach dem Vortrag auch persönliche Symptome im Sinne des BioLogischen Heilwissens betrachtet werden.
Lassen Sie sich die Augen öffnen für das biologische Heilwissen.
Der Einführungsvortrag 2020237 ist Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 25
Beginn:
Mittwoch 10.02.2021, 19:00 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
10.02.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
10.02.2021 
Kursgebühr:
8,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020239
Aufs Kreuz gelegt
Beschwerden im Bewegungsapparat aus dem Verständnis des BioLogischen Heilwissens
0 
Voraussetzung ist der Kurs 2020237
Mit den Erkenntnissen des Biologischen Heilwissens lässt sich aufzeigen, dass viele Krankheiten ihre Auslöser in seelischen Belastungen und Konflikten haben, die konkret benannt werden können. Jedes Organ hat seine einzigartige biologische und seelische Bedeutung.
Da unser Bewegungs- und Stützapparat, also unsere Gelenke, Knochen, Muskeln und Sehnen über den ganzen Körper verteilt sind, hat es natürlich unterschiedliche Gründe, ob Beschwerden in der Schulter oder im Knie auftauchen. Diese werden, mangels besserer Erklärung, oft als Überlastung oder Abnützung abgestempelt und der verzweifelte Kranke ergibt sich in sein Schicksal.
Mit dem biologischen Heilwissen ergibt sich eine neue Sicht und oft ein neuer Standpunkt zu den eigenen Beschwerden. So kann z.B. erkannt und (bio-)logisch erklärt werden, dass ein Bandscheibenvorfall bereits die Reparatur- bzw. Regenerationsphase nach erfolgter Konfliktlösung ist.
Werden diese (manchmal verdrängten, manchmal sich wiederholenden) Konflikte erkannt und gelöst, kommt auch die Krankheitserscheinung wieder zu einer Ausheilung. Eine Heilung verläuft nach fünf klar definierbaren biologischen Naturgesetzen, die der wissende Patient und Therapeut gezielt anwenden können.
Während des Vortrages gibt die Referentin auch Gelegenheit, Ihre Fragen zu eigenen Beschwerden zu stellen und vor dem Hintergrund des bioLogischen Heilwissens zu beantworten.
Der Einführungsvortrag 2020237 ist Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 25
Beginn:
Mittwoch 24.02.2021, 19:00 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
24.02.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
24.02.2021 
Kursgebühr:
8,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020240
Vom Übergewicht ins Gleichgewicht
Abnehmen durch Konfliktlösung
0 
Voraussetzung ist der Kurs 2020237
Übergewicht entsteht nur in wenigen Fällen allein durch übermäßige und falsche Ernährung. Daher verhelfen Diäten selten zu dauerhaftem Erfolg. Die wahre Ursache liegt in problematischen Lebenssituationen, die in uns ein biologisch sinnvolles Programm auslösen. Mit den fünf BioLogischen Naturgesetzen lässt sich einfach und „logisch“ erklären, dass Übergewicht nicht grundlos passiert, sondern dass es Situationen gab und gibt, in denen eine Gewichtszunahme sogar überlebenswichtig ist. Nur durch das Erkennen und Auflösen der wirklichen Ursachen und Hintergründe wird das Programm gestoppt und das Gewicht normalisiert sich - oft ohne spezielle Diäten.
Erfahren Sie in diesem Vortrag die Ursachen für Übergewicht und spüren Sie Ihre persönlichen Auslöser und Hintergründe auf, die dazu geführt haben können.
Die Referentin zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, um diese alten Muster aufzulösen, das Programm zu stoppen und damit eine dauerhafte Gewichtsreduktion zu erreichen.
Der Einführungsvortrag 2020237 ist Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses.

Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 25
Beginn:
Mittwoch 10.03.2021, 19:00 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
10.03.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
10.03.2021 
Kursgebühr:
8,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020256
BioLogisches Heilwissen in der Anwendung
Mögliche Ursachen für Bluthochdruck und Kopfschmerzen erkennen und verstehen
0
Mit Hilfe des BioLogischen Heilwissens können Auslöser und Verlauf unserer Krankheiten und Beschwerden konkret benannt und beschrieben werden. Doch nicht immer gibt es nur einen Auslöser, der in Frage kommt.
In diesem Vortrag werden mit dem Vorwissen aus dem Basisvortrag (und evtl. aus den Schwerpunktvorträgen) die möglichen Ursachen für Bluthochdruck und Kopfschmerzen differentialdiagnostisch erarbeitet und beleuchtet.
Diese „Liste“ möglicher Ursachen erleichtert das Aufspüren der konkreten, individuell verschiedenen Auslöser, die aus emotional problematisch empfundenen Lebenssituationen resultieren. Durch das Erkennen und, noch wichtiger, durch das Verstehen der vorprogrammierten Abläufe im Körper ist es möglich, notwendige Veränderungen durchzuführen und durch eine „Neuprogrammierung“ Heilung zu bewirken.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Einführungsvortrag (Kurs 2020237).
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 25
Beginn:
Mittwoch 24.03.2021, 19:00 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
24.03.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
24.03.2021 
Kursgebühr:
8,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020241
Allergien
Was tun, wenn der Körper in Abwehr geht?
0
Entweder ist man selbst betroffen oder man kennt jemanden,
der mindestens eine hat – Allergien sind auf dem Vormarsch,
und manchmal scheint kein Kraut dagegen gewachsen zu sein.
Immer mehr Leute sind betroffen und auch die Bandbreite der Stoffe, auf die wir reagieren, wird immer größer. Ebenso vielfältig sind die Erscheinungsbilder, von Heuschnupfen über Hautreaktionen bis hin zu Migräne und Depressionen, wobei die Ursache "Allergie" oft gar nicht mehr erkannt wird.
Aber woher kommt das und welche Zusammenhänge gibt es zwischen der betroffenen Person und dem Allergen?
Was kann ich tun, um Linderung oder Heilung zu erlangen?
Dieser Vortrag soll ein Stück weit zur Aufklärung beitragen, indem Hintergründe und Ursachen von Allergien thematisiert werden. Außerdem soll er Hilfestellung bieten, um eine passende Behandlungsmöglichkeit zu finden.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 25
Beginn:
Mittwoch 14.04.2021, 19:00 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
14.04.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
14.04.2021 
Kursgebühr:
8,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020265
Ätherische Öle
Heilsame Helfer im täglichen Einsatz
0
Düfte und Gerüche können unsere Stimmungen beeinflussen und sich auf unser Wohlbefinden auswirken.
Genau das macht sich die sogenannte „Aromatherapie” zunutze, indem sie ätherische Öle („duftende Seelen der Pflanzen“) gezielt einsetzt. Diese wirken je nach Pflanze z.B. entspannend, belebend, erfrischend oder klärend.
Sie können Krämpfe lösen, Schmerzen lindern, Entzündungen hemmen, die Konzentration steigern, die Stimmung aufhellen und vieles andere mehr.
Die Anwendung von ätherischen Ölen hat vor allem das Ziel, ausgleichend zu wirken, um unsere Energien in Harmonie und Balance zu bringen.
Sie erfahren in diesem Vortrag, wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten einzelner Öle oder bereits vorgefertigter Mischungen sind, und wie Sie Ihre Hausapotheke damit optimal ergänzen können.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 25
Beginn:
Mittwoch 25.11.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
25.11.2020 (19:00-21:30)
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
25.11.2020 
Kursgebühr:
8,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020266
Aurachirurgie
Operieren im Energiekörper
0
Aurachirurgie repräsentiert eine feinstoffliche Chirurgie, bei der Operationen ausschließlich im Energiekörper, also in der Aura des Klienten und damit extrakorporal erfolgen. Eine direkte Berührung des Klienten durch den Therapeuten ist nur in Ausnahmefällen vorgesehen.
Heilen als zentrale Aufgabe und Ziel therapeutischen Handelns erfolgt im Kontext der Aurachirurgie durch den energetisch-informatorischen Austausch zwischen Therapeut und Klient mittels des handelsüblichen chirurgischen Instrumentariums. Entsprechende Prinzipien leiten sich aus den interdisziplinären Erkenntnissen der Quantenphysik, der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), der Informatik und der asiatischen Kampfkünste ab.
Mit Hilfe der Aurachirurgie öffnet sich ein großes Feld an neuen Möglichkeiten, auch langwierige Beschwerden, die allen Behandlungsversuchen getrotzt haben, einfach, schnell und effizient zu therapieren.

Ort:
VHS - Raum Fokus 2; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 25
Beginn:
Mittwoch 28.10.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
28.10.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
28.10.2020 
Kursgebühr:
8,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020028
Lebenswerkstatt-Workshop
Den Blick für das Gegenwärtige und Zukünftige schärfen
0
Was uns Menschen bewegt sind oft Fragen nach dem grundlegenden Sinn der Arbeit, nach der Übereinstimmung des Berufs mit den persönlichen Lebenszielen und letztendlich nach der eigenen Berufung in einem größeren Zusammenhang.
In diesem Workshop betrachten wir die Zutaten für ein sinnerfülltes Leben: Was bedeutet mir „Zufriedenheit in meinem Leben“? Was verleiht meinem Leben die nötige Würze? Was bringt mein Leben zum Klingen? Meine Stärken und Talente: wo setze ich sie ein? Meine Werte – woran orientiere ich mich? Wir setzen uns zusammen – in Gruppenarbeiten und -gesprächen - und wir setzen uns mit uns selbst auseinander – in Entspannungsübungen, Meditation und dem eigenem „Gedanken aufschreiben“.
Ort:
Lenbach Park VHS-Raum Medikus; Lenbachstr. 2, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Beate Bauer
Teilnehmer
min. 5 - max. 15
Beginn:
Samstag 24.10.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
24.10.2020
Mitzubringen
bequeme Kleidung, dicke Socken, Stifte aller Art, Zeitschriften, Kleber, Verpflegung, Getränk
Materialkosten 
Anmeldefrist 
24.10.2020 
Kursgebühr:
39,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020005
Angst vor Silvester?
0
Mit diesem Vortrag bekommen alle Fellnasenbesitzer, deren Vierbeiner sich an Silvester und bei Gewitter sehr fürchten, Infos an die Pfote, äh, Hand, wie ihrem Liebling geholfen werden kann. Auch Ängste anderer Art können mit den vorgestellten Tipps behandelt werden. Oft reicht bloßes Training hier nicht aus und andere Wege müssen beschritten werden. Neben allgemeinen Infos über mögliche Ursachen dieser Probleme wird dargelegt, wie mit Hilfe des Thunder Shirts, der Akupressur, Akupunktur bzw. Laserakupunktur oder Nahrungsmittelergänzungen, Bachblüten, Homöopathie, Aromatherapie, Life Wave Patches oder Tierkommunikation Abhilfe geschaffen werden kann.

Ort:
VHS - Raum Fitness 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Petra Kollerer
Teilnehmer
min. 6 - max. 20
Beginn:
Samstag 24.10.2020, 15:00 - 16:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
24.10.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
24.10.2020 
Kursgebühr:
12,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020243
Natürliche Zeckenprophylaxe für den Hund
0
Da Zecken mittlerweile fast das ganze Jahr über aktiv sind, ist es sinnvoll, sich über Prophylaxe-Maßnahmen zu informieren, die die Gesundheit des geliebten Vierbeiners nicht gefährden. Das spannende Thema der natürlichen Vorsorge war Grundlage der Facharbeit im Rahmen der THP-Ausbildung unserer Referentin. So werden zahlreiche Infos über die Zecke an sich vermittelt und auch chemische Mittel werden kurz vorgestellt.
Schwerpunkt des Vortrages werden jedoch die alternativen Möglichkeiten sein, die allesamt von Frau Kollerer bzw. ihren Hunden erfolgreich getestet wurden. Es wird ein sehr umfangreiches Alternativangebot zu den chemischen Prophylaxemitteln präsentiert. Die Teilnehmer können einige der bereits erprobten Mittel und Produkte vor Ort beschnuppern und testen. Wer für seinen Vierbeiner noch nicht den passenden Schutz gefunden hat, ist also herzlich eingeladen, an dieser Infoveranstaltung teilzunehmen.
Und auch wenn nicht alles eins zu eins auf die Samtpfoten übertragen werden kann, sind natürlich auch Katzenbesitzer herzlich eingeladen, denn sie können ebenfalls von den zahlreichen Infos profitieren.
Ort:
VHS - Raum Fitness 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Petra Kollerer
Teilnehmer
min. 6 - max. 20
Beginn:
Samstag 20.03.2021, 15:00 - 17:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
20.03.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
10,00 € für ein 52-seitiges Skript 
Anmeldefrist 
20.03.2021 
Kursgebühr:
12,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020158
Hokus Pokus
Zauberworkshop mit Jochen Stelter für Zauberlehrlinge von 10 bis 15 Jahre
0
Wolltet Ihr schon immer wissen, wie das eigentlich alles so geht? Im Zauberworkshop mit Meister Magier Jochen Stelter werdet Ihr in die Geheimnisse der Magie eingeweiht.
Der Profi wird Euch einige seiner Tricks verraten und Euch das eine oder andere zeigen. Mit verblüffenden, aber leicht zu erlernenden Kunststücken werdet Ihr zu Hause große Erfolge feiern und Eure Freunde und Eltern verzaubern.
Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Kleine „Zaubereffekte“ können auch im Zauberworkshop erworben werden.

Ort:
VHS - Raum Fitness 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Jochen Stelter
Teilnehmer
min. 8 - max. 20
Beginn:
Sonntag 22.11.2020, 10:00 - 11:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
22.11.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
22.11.2020 
Kursgebühr:
17,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020159
Abrakadabra
Zauberworkshop mit Jochen Stelter für ältere Zauberer ab 16 Jahre
0
Sie interessieren sich für's Zaubern und wollen herausfinden, ob es das Richtige für Sie ist? In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit mal reinzuschnuppern, denn Meister Magier Jochen Stelter weiht Sie in einige Geheimnisse der Magie ein.
Er als Fachmann wird Ihnen sicher das eine oder andere zeigen können. Mit verblüffenden, aber leicht zu erlernenden Tricks werden Sie zu Hause große Erfolge feiern sowie Freunde und Bekannte verzaubern.
Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Kleine „Zaubereffekte“ können auch im Zauberworkshop erworben werden.

Ort:
VHS - Raum Fitness 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Jochen Stelter
Teilnehmer
min. 8 - max. 20
Beginn:
Sonntag 22.11.2020, 12:00 - 13:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
22.11.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
22.11.2020 
Kursgebühr:
24,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020231
Mexico/Yucatán und Costa Rica
Reisevortrag
0
Wir besuchen die einzigartigen Stätten der Mayas in Yucatán (Mexico) und die wunderbare Natur in Costa Rica.
Dabei widmen wir uns nicht nur der Geschichte und den Bauten der Mayas, wir bekommen auch einen Eindruck von Land und Leuten sowie der wunderbaren Natur Yucatáns.
In Costa Rica gibt es 26 Nationalparks und 27% der Landesfläche stehen unter Naturschutz. Dort werden wir eine unglaubliche Dichte an schillernden Schmetterlingen und auch den Göttervogel Quetzal finden.

"Frühes Erscheinen sichert die besten Plätze..." - Unser Café wird bereits ab 14:00 Uhr geöffnet sein und versüßt Ihnen die Wartezeit mit leckerem Kuchen, Tee, Kaffee und anderen Köstlichkeiten.
Ort:
VHS - Raum Fitness 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Heinz Ehrsam
Teilnehmer
min. 10 - max. 100
Beginn:
Sonntag 06.12.2020, 15:00 - 17:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
06.12.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
06.12.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020232
Botswana
Reisevortrag
0
Mit einem geländegängigen Fahrzeug und Zelt reisen wir von Johannisburg über die Kalahari und das Okavango Delta durch drei Nationalparks in Botswana, bis wir in Sambia an den Viktoriafällen am Ende unserer Reise ankommen. Mit dem Bus geht es dann über Bulawayo, der ehemaligen Hauptstadt Simbabwes, zurück nach Johannisburg.

"Frühes Erscheinen sichert die besten Plätze..." - Unser Café wird bereits ab 14:00 Uhr geöffnet sein und versüßt Ihnen die Wartezeit mit leckerem Kuchen, Tee, Kaffee und anderen Köstlichkeiten.
Ort:
VHS - Raum Fitness 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Heinz Ehrsam
Teilnehmer
min. 10 - max. 100
Beginn:
Sonntag 28.02.2021, 15:00 - 17:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
28.02.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
28.02.2021 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020298
Großstadt - Tropen - Wüste
Argentinien - Land der Extreme
0
Die Großstadt Buenos Aires, tropische Wasserfälle und die Wüstenregion Salta – der wilden Westen Argentiniens - bis hin zur atemberaubenden Berglandschaft Mendozas:
All das und noch vieles mehr hat Argentinien zu bieten! Begeben Sie sich mit der Referentin auf eine Abenteuerreise durch das „Land der Extreme". Erfahren Sie mehr über die Kultur der Argentinier und lassen Sie sich von den vielen atemberaubenden Fotos und Erfahrungsberichten mitreißen! Unsere Reise startet im Winter in Buenos Aires, wo die Referentin 9 Monate lebte und viele Erfahrungen sammeln konnte. Überwältigende Landschaften, exotische Tiere und fremde Kulturen - es gibt viel zu entdecken!

"Frühes Erscheinen sichert die besten Plätze..." - Unser Café wird bereits ab 14:00 Uhr geöffnet sein und versüßt Ihnen die Wartezeit mit leckerem Kuchen, Tee, Kaffee und anderen Köstlichkeiten.
Ort:
VHS - Raum Fitness 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Annika Zurth
Teilnehmer
min. 10 - max. 100
Beginn:
Sonntag 27.09.2020, 15:00 - 17:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
27.09.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
27.09.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020299
Steppe - Großstadt - Gletscher
Argentinien - Land der Extreme
0
Die Vielfalt Argentiniens erscheint grenzenlos. Von den Tropen bis hin zu gigantischen Gletschern, von der Weltmetropole Buenos Aires bis hin zu den endlosen, einsamen Weiten Patagoniens, von süßen Pinguinen bis hin zum majestätischen Puma.
All das findet man in Argentinien. Lassen Sie sich von den zahlreichen Fotos und Schilderungen der Referentin auf eine Abenteuerreise nach Patagonien und Feuerland entführen, die Sie ins Staunen versetzen wird. Die Reise beginnt im Sommer in Buenos Aires. Erfahren Sie mehr über Land und Leute, die Artenvielfalt und die gewaltigen Naturlandschaften Argentiniens!

"Frühes Erscheinen sichert die besten Plätze..." - Unser Café wird bereits ab 14:00 Uhr geöffnet sein und versüßt Ihnen die Wartezeit mit leckerem Kuchen, Tee, Kaffee und anderen Köstlichkeiten.
Ort:
VHS - Raum Fitness 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Annika Zurth
Teilnehmer
min. 10 - max. 100
Beginn:
Sonntag 25.10.2020, 15:00 - 17:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
25.10.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
25.10.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020254
Eine gesunde Mitte
Chronischen Erkrankungen vorbeugen (Vortrag)
0
Im Bauchraum haben viele chronische Erkrankungen ihren Ursprung, aber ein gesunder Bauch (also eine gesunde Mitte) ist in der Lage, fast allen Widrigkeiten des Lebens standzuhalten.
Erfahren Sie, wie Sie mehr Stabilität in Ihr Leben bringen können, wie Sie für einen gesunden Rücken sorgen, wieder besser schlafen und Kopfschmerzen verhindern können und wie sich auch Ihr Hautbild verbessern kann.
Alltagserkrankungen und selbst Burnout sind nicht selten Folgen von Störungen des Magen-Darm-Bereichs und den Organen unserer Mitte.
Lernen Sie die Zusammenhänge in diesem Vortrag kennen.
Der Vortrag enthält eine Pause.
Ort:
VHS - Raum Fokus 2; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga H. Nickl
Teilnehmer
min. 10 - max. 20
Beginn:
Mittwoch 03.03.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
03.03.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
03.03.2021 
Kursgebühr:
10,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020255
Leichter Lernen - Hirngymnastik für jedes Alter
Vortrag
0
Ein Vortrag über "Leichter Lernen" und Hirngymnastik, auch wenn man schon jenseits der 30, 40, 50 ist - wozu das denn? Naja, Laozi würde sagen: "Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück."
Doch wie lernt man und v.a. was sollte man lernen? Angefangen beim Säuglingsalter erläutert die Referentin verschiedene Stadien der Entwicklung. Auch Schlagworte wie "Intelligenzquotient", "Emotionale Intelligenz" oder "Softskills" finden Beachtung. Außerdem wird der Zusammenhang zwischen diversen Tätigkeiten (wie Kreuzworträtsel oder Tanzen) und der Lernfähigkeit aufgedeckt.
Charmant und unterhaltsam führt uns die ausgebildete Heilpraktikerin Frau Nickl durch die Stromschnellen und Untiefen dieses Themas, so dass am Ende alle sagen können "Again something learned."
Der Vortrag enthält eine Pause.
Ort:
VHS - Raum Fokus 2; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga H. Nickl
Teilnehmer
min. 10 - max. 20
Beginn:
Freitag 02.07.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
02.07.2021
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
02.07.2021 
Kursgebühr:
10,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020291
Alles Hautsache
Wie die Haut mit uns spricht und was wir für sie tun können
0
Cremes, Gele und Seren zur Hautpflege gibt es genug, doch chronische Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, Ekzeme, Neurodermitis, Akne, häufig auftretende Pilzerkrankungen und Juckreiz kommen von innen und deuten auf Störungen im Stoffwechsel hin. Stress im Alltag, ungesunde Ernährung und falsche Pflege setzen der Haut stark zu. Negative Gedanken, traumatische Erlebnisse und organische Schwächen machen sich ebenfalls auf der Haut und ihren Anhangsgebilden, den Haaren und Nägeln, bemerkbar.
In diesem Vortrag versorgt Sie die Dozentin mit Informationen aus der Naturheilkunde in den Bereichen hautgesunde Ernährung, Körperpflege sowie Labordiagnostik und erklärt, wie man Hautkrankheiten natürlich behandeln kann. Außerdem informiert sie über verschiedene Formen der Faltenbehandlung.
So erfahren Sie, was Sie selbst tun können, um sich möglichst lange jung und vital zu fühlen und auch so auszusehen.

Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Diana H. Mandl
Teilnehmer
min. 5 - max. 20
Beginn:
Donnerstag 22.10.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
22.10.2020 (19:30-21:30)
Mitzubringen
bequeme Kleidung
Materialkosten 
Anmeldefrist 
22.10.2020 
Kursgebühr:
20,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020296
Der Tod kommt nicht eher, nur weil du drüber sprichst...
Tod und Trauer - Gesprächsabend
0
Aber wäre es vielleicht gut, sich doch ein klein wenig vorzubereiten…?
Wir wappnen uns in unserem Leben für viele einschneidende Ereignisse: Wir lernen akribisch für Prüfungen, wir besuchen Geburtsvorbereitungskurse oder wir lesen zur Vorbereitung Bücher über ein noch fremdes Urlaubsland.
Angesichts des Todes aber machen sich Sprachlosigkeit, Hilflosigkeit und Angst breit. Dabei ist dies doch das einzige uns alle verbindende Thema, ein Ereignis, das uns mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit alle einmal betreffen wird.
Die Beschäftigung mit dem Lebensende auch und gerade wenn wir mitten im Leben stehen, kann wertvolle und lebensbejahende Kraft entstehen lassen.
Ein Themenabend, um die bislang verschlossene Tür zu einem lebenswichtigen Thema ein klein wenig aufzustoßen und sich ihm zu öffnen. Dabei lernt man nicht das Sterben… aber viel über das Leben!

Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Sabine Daser
Teilnehmer
min. 4 - max. 20
Beginn:
Montag 28.09.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
28.09.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
28.09.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020297
Ist Trauer kindisch?
Gesprächsabend: Der Umgang mit Tod und Trauer bei Kindern
0
Wir wollen unsere Kinder am liebsten vor allem Schwierigen und Schmerzhaften in der Welt beschützen, so auch vor Erfahrungen von Tod und Trauer. Doch früher oder später werden Kinder Erfahrungen damit machen. Vielleicht stirbt das geliebte Haustier oder die Familie ist mit dem Tod eines Verwandten oder Freundes konfrontiert.
Wie können Erwachsene es dann ermöglichen, alle notwendigen Dinge zu organisieren, Raum für sich und ihre eigene Trauer zu finden und ebenso das Kind in seiner Trauer zu begleiten und zu stützen? Eine wirklich unglaublich schwierige Aufgabe, zumal Kinder ihre Trauer oftmals ganz anders ausdrücken als wir Erwachsene dies erwarten.
Ein Abend, um Einblicke in unterschiedliche Ausdrucksformen der kindlichen Trauer zu erhalten und mögliche stärkende Hilfen für Kinder und Familien kennenzulernen, damit Sie Ihrem Kind auch in solch herausfordernden Situationen ein wertvoller Wegbegleiter sein können.

Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Sabine Daser
Teilnehmer
min. 4 - max. 20
Beginn:
Montag 05.10.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
05.10.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
05.10.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020283
Darm in Balance
Selbstheilungskräfte aktivieren und Energieniveau balancieren
0
Wir wissen inzwischen, dass nicht nur das Gehirn, sondern auch der Darm unsere Emotionen beeinflussen kann. Im Darm befinden sich über 100 Millionen Nervenzellen. Der Darm - unser Bauchgehirn! Wenn wir also wissen, dass positive Bilder, Einstellungen und Vorstellungen unser Denken und Handeln nachhaltig beeinflussen können, sollten wir die Verbindung für uns gewinnbringend nutzen können.
In diesem Kurs lernen Sie Übungen kennen, mit denen Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und die ihr Energieniveau balancieren können. Aus dem Stress in die Balance!

Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Natalie Wallner
Teilnehmer
min. 6 - max. 15
Beginn:
Donnerstag 24.09.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer
4 Kurstag(e)
Termine
24.09.2020, 01.10.2020, 08.10.2020, 15.10.2020
Mitzubringen
Decke, Schreibzeug
Materialkosten 
Anmeldefrist 
24.09.2020 
Kursgebühr:
69,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020289
Brain Gym®
Lernen macht Spaß
0
Lernen ist ein natürlicher Prozess, der uns das gesamte Leben begleitet. Brain Gym® unterstützt unser Lernpotential durch Bewegungsübungen und Koordinations-Balancen, so dass wir leicht und mit Spaß lernen können.
Wir integrieren und fördern die Aufnahme durch die Sinne in unserem persönlichen Optimalbereich von Hören, Sehen, der Motorik und Geschicklichkeit, aber auch Unterscheidungs- und Wahrnehmungsvermögen, Konzentration und der positiven Einstellung.
Im Seminar haben wir die Möglichkeit zu erkennen, über welche Sinneskanäle oder Dimension des Lernens jeder individuell besonders gut verfügt und welche unter Stress abschalten. Dieses kommt besonders Schülern zugute, die sich schlecht konzentrieren können oder unter Prüfungsangst leiden, aber auch Erwachsene profitieren davon.
Brain Gym® nützt allen Menschen, ihre Aufnahmefähigkeit, Verarbeitung, Speicherung und Umsetzung von Gelerntem zu verbessern.
Lernen macht Spaß – Brain Gym® für jedes Alter, auf allen Ebenen, ob beruflich oder privat!

Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Natalie Wallner
Teilnehmer
min. 6 - max. 15
Beginn:
Samstag 03.10.2020, 10:00 - 18:00 Uhr
Dauer
2 Kurstag(e)
Termine
03.10.2020, 04.10.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
03.10.2020 
Kursgebühr:
195,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
2020290
Vom Konflikt zum Konsens
Streiten will gelernt sein
0
Konflikte begleiten uns im Alltag, ob privat oder im Beruf.
Wir sitzen gemeinsam in einem Boot, aber jeder rudert nach seinem eigenen Rhythmus – unser Boot dreht sich im Kreis oder kommt gar nicht vom Fleck – Stillstand!
Wie machen wir aus den einzelnen Ruderern ein Team, welches wertschätzend und gewinnbringend mit den unterschiedlichen Positionen umgeht?

Die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg bietet hierfür ein leicht verständliches, praktisch anwendbares „Handwerkszeug“. Darüber hinaus ist sie jedoch mehr als eine erfolgreiche Gesprächsstrategie: Je mehr es uns gelingt, sie in unseren (Berufs-)Alltag zu integrieren, umso deutlicher führt sie zu einer besseren Verständigung zwischen uns und unseren Mitmenschen und zu einem tieferen Verständnis für uns selbst – im beruflichen wie im privaten Leben.
Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt im praktischen Ausprobieren und Einüben mit dem Ziel, eine
größtmögliche Alltagstauglichkeit und Nachhaltigkeit für Sie zu erreichen. Dabei können Sie an eigenen Situationen üben und konkrete Handlungsschritte entwickeln. Daneben wird Austausch und Spaß nicht zu kurz kommen!


Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Natalie Wallner
Teilnehmer
min. 6 - max. 15
Beginn:
Donnerstag 12.11.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer
3 Kurstag(e)
Termine
12.11.2020, 19.11.2020, 26.11.2020
Mitzubringen
Schreibzeug
Materialkosten 
Anmeldefrist 
12.11.2020 
Kursgebühr:
52,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
 
 
Timeline
 
September 2020
Großstadt - Tropen - Wüste
27.09.2020 15:00 - 17:00
Der Tod kommt nicht eher, nur weil du drüber sprichst...
28.09.2020 19:00 - 20:30
Darm in Balance
24.09.2020 18:30 - 20:00
 
Oktober 2020
Gua Sha 1
12.10.2020 18:00 - 21:00
Aurachirurgie
28.10.2020 19:00 - 21:00
Angst vor Silvester?
24.10.2020 15:00 - 16:30
Steppe - Großstadt - Gletscher
25.10.2020 15:00 - 17:00
Alles Hautsache
22.10.2020 19:30 - 21:00
Ist Trauer kindisch?
05.10.2020 19:00 - 20:30
Brain Gym®
03.10.2020 10:00 - 18:00
 
November 2020
Gua Sha 2
11.11.2020 09:00 - 12:00
Ätherische Öle
25.11.2020 19:00 - 21:00
Abrakadabra
22.11.2020 12:00 - 13:30
Vom Konflikt zum Konsens
12.11.2020 18:30 - 20:00
 
Dezember 2020
Mexico/Yucatán und Costa Rica
06.12.2020 15:00 - 17:00
 
Januar 2021
Das BioLogische Heilwissen und seine Schwerpunktthemen
27.01.2021 19:00 - 21:30
 
Februar 2021
Die Augen – Fenster der Seele
10.02.2021 19:00 - 21:30
Aufs Kreuz gelegt
24.02.2021 19:00 - 21:30
Botswana
28.02.2021 15:00 - 17:00
 
März 2021
Vom Übergewicht ins Gleichgewicht
10.03.2021 19:00 - 21:30
BioLogisches Heilwissen in der Anwendung
24.03.2021 19:00 - 21:30
Natürliche Zeckenprophylaxe für den Hund
20.03.2021 15:00 - 17:00
Eine gesunde Mitte
03.03.2021 19:30 - 21:30
 
April 2021
Allergien
14.04.2021 19:00 - 21:30
 
Juli 2021
Leichter Lernen - Hirngymnastik für jedes Alter
02.07.2021 19:30 - 21:30