Login


Registrierung
Kennwort vergessen

Vorträge & Workshops
 

Nicht angemeldet

Sie müssen sich (registrieren und) einloggen, wenn Sie sich zu einem Kurs anmelden möchten.
2019331
neuer KursNatürliche Zeckenprophylaxe für den Hund
0
Da Zecken mittlerweile fast das ganze Jahr über aktiv sind, empfiehlt es sich, über Prophylaxemaßnahmen zu informieren, die die Gesundheit seines geliebten Vierbeiners nicht gefährden. Das spannende Thema der natürlichen Vorsorge war Grundlage der Facharbeit im Rahmen der THP-Ausbildung unserer Referentin. So werden zahlreiche Infos über die Zecke an sich vermittelt und auch die chemischen Mittel werden kurz vorgestellt. Schwerpunkt des Vortrages werden jedoch die alternativen Möglichkeiten sein, die allesamt von Frau Kollerer bzw. ihren Hunden erfolgreich getestet wurden. Es wird ein sehr umfangreiches Alternativangebot zu den chemischen Prophylaxemitteln vorgestellt. Die Teilnehmer können einige der bereits erprobten Mittel und Produkte vor Ort beschnuppern und testen. Wer für seinen Vierbeiner noch nicht den passenden Schutz gefunden hat, ist also herzlich eingeladen, an dieser Infoveranstaltung teilzunehmen.
Und auch wenn nicht alles eins zu eins auf die Samtpfoten übertragen werden kann, sind natürlich auch Katzenbesitzer herzlich eingeladen, denn sie können ebenfalls von den zahlreichen Infos profitieren.
Ort:
VHS - Raum Fitness 2; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Petra Kollerer
Teilnehmer
min. 6 - max. 20
Beginn:
Samstag 21.03.2020, 15:00 - 17:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
Mitzubringen
Materialkosten 
10,00 € für ein 52-seitiges Skript 
Anmeldefrist 
21.03.2020 
Kursgebühr:
12,00 €
 
  Kurs ist bereits beendet 
 
2019332
neuer KursTherapie für den besten Freund
Akupressur für den Hund
0
Hier kann jeder Fellnasenbesitzer lernen, wie er seinen Vierbeiner durch das Stimulieren bestimmter Punkte beruhigen und entspannen kann. Dies kann besonders in stressigen Situtationen wie längeren Autofahrten, Tierarztbesuchen, Silvester, Gewitter, etc. von Vorteil sein. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin und und die Technik der Akupressur (Yin & Yang, Meridiane/Leitbahnen, etc.). Darüber hinaus werden diverse Punkte vorgestellt, mit denen man die einzelnen Organe ansprechen kann, denn das Prinzip der Stimulation bestimmter, auf so genannten Meridianen liegender Punkte funktioniert beim Hund ebenso gut wie beim Menschen und kann Heilungsprozesse unterstützen oder chronische Erkrankungen lindern.
Max. 6 Teilnehmer haben -nach Absprache mit der Referentin- die Möglichkeit, ihren Hund mit in den Kurs zu bringen.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Petra Kollerer
Teilnehmer
min. 6 - max. 12
Beginn:
Freitag 10.07.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
10.07.2020
Mitzubringen
Lieblingsdecke für den Hund des Teilnehmers
Materialkosten 
Anmeldefrist 
10.07.2020 
Kursgebühr:
12,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
2019359
Wunderwaffe Prophylaxe
Kranksein durch Vorbeugung vermeiden
0
Wir haben in Deutschland einen der höchsten medizinischen Standards weltweit. Es geht uns gut, wir leben im Luxus. Wozu und gegen was also vorbeugen?
In ihrem Vortrag spricht die Referentin verschiedene Schlagworte wie Mangelbauch, Krebsschutz oder Cellreset an und erläutert deren Zusammenhang mit einer Vorbeugung gegen Krankheiten.
Möchten Sie über sich und Ihren Körper etwas erfahren? Dann wird Sie das "alte Wissen" unserer medizinischen Vorfahren interessieren.
Die Referentin ist ausgebildete Heilpraktikerin.

Der Vortrag enthält eine 30-minütige Pause.
Ort:
VHS - Raum Fokus 2; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga H. Nickl
Teilnehmer
min. 10 - max. 20
Beginn:
Mittwoch 01.07.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
01.07.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
01.07.2020 
Kursgebühr:
10,00 €
 
  Es sind noch Plätze frei 
 
2019174
Das BioLogische Heilwissen und seine Schwerpunktthemen
Eine Einführung zur Vortragsreihe
0
Warum bin ich schon wieder krank? Warum gerade jetzt?
Warum bekomme ich regelmäßig z.B. eine Blasenentzündung?
Werde ich jemals Krebs bekommen?
Wenn auch Sie öfter Fragen dieser Art haben, dann bietet sich dieser Vortrag an. Die Referentin stellt das BioLogische Heilwissen vor und vermittelt Ihnen einen ersten Einblick in dieses wertvolle Wissen und seine Schwerpunktthemen.
Sie lernen die fünf bioLogischen Naturgesetze anhand von Fallbeispielen aus der Heilpraxis kennen. Dabei werden Sie erkennen, dass die Heilung von Krebs, Migräne, Neurodermitis u.v.m. nichts Ungewöhnliches ist, sondern der normale Vorgang im Körper, nachdem der verursachende Konflikt gelöst und der biologische und seelisch-geistige Sinn der Erkrankung erfüllt ist.
Gerne können auch Ihre eigenen Fallbeispiele kurz besprochen werden.
Für ein besseres Verständnis der Vortragsreihe ist dieser Einführungsvortrag notwendig.
Schwerpunktthemen der folgenden Vorträge:
•Aufs Kreuz gelegt - Beschwerden im Bewegungsapparat
•Augen – Fenster der Seele - Augenerkrankungen
•Vom Übergewicht ins Gleichgewicht – Abnehmen durch Konfliktlösung
•Allergien

Die Vorträge der Schwerpunktthemen bauen inhaltlich auf dem Einführungsvortrag auf!
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 30
Beginn:
Mittwoch 29.01.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
29.01.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
29.01.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Kurs ist bereits beendet 
 
2019175
Die Augen – Fenster der Seele
Augenerkrankungen aus der Sicht des BioLogischen Heilwissens
0 
Voraussetzung ist der Kurs 2019174
Unsere Augen sind äußerst komplexe Organe und ebenso komplex und vielfältig sind die damit zusammenhängenden Beschwerden und Erkrankungen.
In diesem Vortrag widmen wir uns den unbewussten, emotionalen Ursachen der Augenerkrankungen.
Die Augen sind das Fenster der Seele. Und durch dieses Fenster müssen wir blicken, um die emotionalen Auslöser für Kurz- und Weitsichtigkeit, Grauen und Grünen Star, Netzhautablösung, Bindehautentzündung oder Schielen zu finden.
Das Aufspüren und Bewusstwerden dieser Ursachen ist der erste notwendige Schritt. Erfolgt danach eine Veränderung der fixierten emotionalen Haltung, kann es auch zur Veränderung auf körperlicher Ebene führen - das nennen wir dann Heilung.
Im Vortrag werden verschiedene Methoden und Ansätze zur Konfliktlösung vorgestellt. Außerdem können während und nach dem Vortrag auch persönliche Symptome im Sinne des BioLogischen Heilwissens betrachtet werden.
Lassen Sie sich die Augen öffnen für das biologische Heilwissen.
Der Einführungsvortrag 2019174 ist Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses.
Ort:
VHS - Raum Fokus 2; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 30
Beginn:
Mittwoch 19.02.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
19.02.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
19.02.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Kurs ist bereits beendet 
 
2019176
Aufs Kreuz gelegt
Beschwerden im Bewegungsapparat aus dem Verständnis des BioLogischen Heilwissens
0 
Voraussetzung ist der Kurs 2019174
Mit den Erkenntnissen des Biologischen Heilwissens lässt sich aufzeigen, dass viele Krankheiten ihre Auslöser in seelischen Belastungen und Konflikten haben, die konkret benannt werden können. Jedes Organ hat seine einzigartige biologische und seelische Bedeutung.
Da unser Bewegungs- und Stützapparat, also unsere Gelenke, Knochen, Muskeln und Sehnen über den ganzen Körper verteilt sind, hat es natürlich unterschiedliche Gründe, ob Beschwerden in der Schulter oder im Knie auftauchen. Diese werden, mangels besserer Erklärung, oft als Überlastung oder Abnützung abgestempelt und der verzweifelte Kranke ergibt sich in sein Schicksal.
Mit dem biologischen Heilwissen ergibt sich eine neue Sicht und oft ein neuer Standpunkt zu den eigenen Beschwerden. So kann z.B. erkannt und (bio-)logisch erklärt werden, dass ein Bandscheibenvorfall bereits die Reparatur- bzw. Regenerationsphase nach erfolgter Konfliktlösung ist.
Werden diese (manchmal verdrängten, manchmal sich wiederholenden) Konflikte erkannt und gelöst, kommt auch die Krankheitserscheinung wieder zu einer Ausheilung. Eine Heilung verläuft nach fünf klar definierbaren biologischen Naturgesetzen, die der wissende Patient und Therapeut gezielt anwenden kann.
Während des Vortrages gibt die Referentin auch Gelegenheit, Ihre Fragen zu eigenen Beschwerden zu stellen und vor dem Hintergrund des bioLogischen Heilwissens zu beantworten.
Der Einführungsvortrag 2019174 ist Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 30
Beginn:
Mittwoch 04.03.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
04.03.2020
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
04.03.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Kurs ist bereits beendet 
 
2019177
Vom Übergewicht ins Gleichgewicht
Abnehmen durch Konfliktlösung
0 
Voraussetzung ist der Kurs 2019174
Übergewicht entsteht nur in wenigen Fällen allein durch übermäßige und falsche Ernährung. Daher verhelfen Diäten selten zu dauerhaftem Erfolg. Die wahre Ursache liegt in problematischen Lebenssituationen, die in uns ein biologisch sinnvolles Programm auslösen. Mit den fünf BioLogischen Naturgesetzen lässt sich einfach und „logisch“ erklären, dass Übergewicht nicht grundlos passiert, sondern dass es Situationen gab und gibt, in denen eine Gewichtszunahme sogar überlebenswichtig ist. Nur durch das Erkennen und Auflösen der wirklichen Ursachen und Hintergründe wird das Programm gestoppt und das Gewicht normalisiert sich - oft ohne spezielle Diäten.
Erfahren Sie in diesem Vortrag die Ursachen für Übergewicht und spüren Sie Ihre persönlichen Auslöser und Hintergründe auf, die dazu geführt haben können.
Die Referentin zeigt verschiedene Möglichkeiten auf, um diese alten Muster aufzulösen, das Programm zu stoppen und damit eine dauerhafte Gewichtsreduktion zu erreichen.
Der Einführungsvortrag 2019174 ist Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses.

Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 30
Beginn:
Mittwoch 18.03.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
18.03.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Kurs ist bereits beendet 
 
2019178
Allergien
Was tun, wenn der Körper in Abwehr geht?
0
Entweder ist man selbst betroffen oder man kennt jemanden,
der mindestens eine hat – Allergien sind auf dem Vormarsch,
und manchmal scheint kein Kraut dagegen gewachsen zu sein.
Immer mehr Leute sind betroffen und auch die Bandbreite der
Stoffe, auf die wir reagieren, wird immer größer. Ebenso vielfältig sind die Erscheinungsbilder, von Heuschnupfen über Hautreaktionen bis hin zu Migräne und Depressionen, wobei die Ursache "Allergie" oft gar nicht mehr erkannt wird.
Aber woher kommt das und welche Zusammenhänge gibt es zwischen der betroffenen Person und dem Allergen?
Was kann ich tun, um Linderung oder Heilung zu erlangen?
Dieser Vortrag soll ein Stück weit zur Aufklärung beitragen, indem Hintergründe und Ursachen von Allergien thematisiert werden. Außerdem soll er Hilfestellung bieten, um eine passende Behandlungsmöglichkeit zu finden.
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Helga Faget-Prokopec
Teilnehmer
min. 4 - max. 30
Beginn:
Mittwoch 22.04.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
Mitzubringen
Materialkosten 
Anmeldefrist 
22.04.2020 
Kursgebühr:
5,00 €
 
  Kurs ist bereits beendet 
 
2019260
Alles Hautsache 2
Wie die Haut mit uns spricht und was wir für sie tun können
0
Cremes, Gele und Seren zur Hautpflege gibt es genug, doch chronische Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, Ekzeme, Neurodermitis, Akne, häufig auftretende Pilzerkrankungen und Juckreiz kommen von innen und deuten auf Störungen im Stoffwechsel hin. Stress im Alltag, ungesunde Ernährung und falsche Pflege setzen der Haut stark zu. Negative Gedanken, traumatische Erlebnisse und organische Schwächen machen sich ebenfalls auf der Haut und ihren Anhangsgebilden, den Haaren und Nägeln, bemerkbar.
In diesem Vortrag versorgt Sie die Dozentin mit Informationen aus der Naturheilkunde in den Bereichen hautgesunde Ernährung, Körperpflege sowie Labordiagnostik und erklärt, wie man Hautkrankheiten natürlich behandeln kann. Außerdem informiert sie über verschiedene Formen der Faltenbehandlung.
So erfahren Sie, was Sie selbst tun können, um sich möglichst lange jung und vital zu fühlen und auch so auszusehen.

Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Diana H. Mandl
Teilnehmer
min. 6 - max. 20
Beginn:
Donnerstag 05.03.2020, 19:30 - 21:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
Mitzubringen
bequeme Kleidung
Materialkosten 
Anmeldefrist 
05.03.2020 
Kursgebühr:
20,00 €
 
  Kurs ist bereits beendet 
 
2019258
Wohn(t)raum - Workshop
Wohnideen für's echte Leben
0
Ihr Wohnzimmer ist ja ganz gemütlich, aber eigentlich passt es nicht zu Ihnen? Ihrem Esszimmer fehlt das gewisse Etwas? Das Büro könnte einladender sein? Mit diesem Workshop stellen Sie sich ihr persönliches Gestaltungskonzept für Ihre Wohnräume zusammen. Egal ob Schlafzimmer, Wohnzimmer oder sogar das Bad - in dem Kurs bekommen Sie eine große Auswahl an Wandfarben, Tapeten, Stoffen, Bodenbelägen, Teppichen und vielem mehr an die Hand, um ein "Moodboard" zusammenzustellen. Wie so ein Moodboard, also eine Art Collage, die bei der Visualisierung des Projekts hilft, erstellt wird, zeigt Ihnen die Kursleitung. Vielleicht wollen Sie Ihre Möbel in ein neues Umfeld stellen. Bringen Sie ein Foto Ihrer Einrichtung mit und bauen Sie dieses in Ihr Board ein. Anhand der Collage fällt es Ihnen sicherlich leichter, Ihren Wohnraum neu zu gestalten. Werden Sie zum Designer Ihrer Räume!
Ort:
VHS - Raum Fokus 1; Schulstr. 11, 84085 Langquaid
ReferentIn:
Silke Weber
Teilnehmer
min. 5 - max. 8
Beginn:
Dienstag 10.03.2020, 17:30 - 20:30 Uhr
Dauer
1 Kurstag(e)
Termine
Mitzubringen
Schere und Fotos der Räume, die Sie gerne verändern möchten
Materialkosten 
20,00 € für die Materialien zur Erstellung des Moodboards 
Anmeldefrist 
10.03.2020 
Kursgebühr:
14,00 €
 
  Kurs ist bereits beendet 
 
 
Timeline
 
Januar 2020
Das BioLogische Heilwissen und seine Schwerpunktthemen
29.01.2020 19:00 - 21:00
 
Februar 2020
Die Augen – Fenster der Seele
19.02.2020 19:00 - 21:00
 
März 2020
Natürliche Zeckenprophylaxe für den Hund
21.03.2020 15:00 - 17:00
Aufs Kreuz gelegt
04.03.2020 19:00 - 21:00
Vom Übergewicht ins Gleichgewicht
18.03.2020 19:00 - 21:00
Alles Hautsache 2
05.03.2020 19:30 - 21:30
Wohn(t)raum - Workshop
10.03.2020 17:30 - 20:30
 
April 2020
Allergien
22.04.2020 19:00 - 21:00
 
Juli 2020
Therapie für den besten Freund
10.07.2020 19:00 - 20:30
Wunderwaffe Prophylaxe
01.07.2020 19:30 - 21:30